Logo

Kulturanlass Schlossfestspiele Hagenwil: Romeo & Julia

In Verona geht es drunter und drüber. Die Familien Capulet und Montague bekriegen sich, junge Leute feiern wilde Kostümfeste und dann schlägt auch noch der Blitz ein – die Liebe, Love, L’amore. Das kann ja nicht gut gehen. Doch als Romeo von der Familie der Montague der schönen Julia aus dem Hause Capulet begegnet, ist es um die beiden geschehen. Sie beschließen das berühmteste Liebespaar der Welt zu werden.

Am Freitagabend, 22. August durfte eine grosse Schar aus unseren Reihen Zeuge vom obigen Schauspiel sein. In Vorfreude treffen wir uns pünktlich auf dem Schulhausplatz Murena, um aus Margrits Hand die reservierten Billete zu erwerben und sogleich bequem in Martis Car nach Hagenwil chauffiert zu werden. Das leckere Apérobuffet im schönen Schlossgarten lädt zum einen oder anderen Schwatz ein. Wir staunen nicht schlecht, dass wir sogar persönlich vom Regisseur Florian Rexer begrüsst und willkommen geheissen werden. Flugs ist es bereits Zeit, uns mit Decken und warmen Kleidern bewaffnet, in den schönen Schlossinnenhof auf unsere Plätze zu begeben. Wetzende Klingen und schmachtende Herzen begleiten uns durch einen schönen, spannenden Theaterabend. Leider auch diesmal wird uns zum Schluss kein Happyend erwarten. Gerne schauen wir auf ein schönes kulturelles Erlebnis zurück.

Etwas durchfroren freuen wir uns auf die warmen Plätze im Bus. Manch einer geniesst ein kurzes Nickerchen, statt selber am Steuer sitzen zu müssen.

Herzlichen Dank an Margrit für die tolle Organisation zu einem entspannten Theaterabend!

K  
© Thomas Schalch | CMS by www.wbce.org | Design by Chio Maisriml, www.beesign.com | Impressum | Kontakt