Logo

Elegant und stilecht, auf einem Schimmel mit Damensattel, reitet unsere Apfelkönigin, Larissa Häberli, am Mittwochabend auf der Dorfstrasse.
Mit tosendem Applaus, Glockengeläute und glücklichen Gesichtern wird sie von rund 100 grossen und kleinen Muurmern in Empfang genommen. Wir freuen uns alle sehr darüber, dass «Muure» eine Königin hat.
Lächelnd und natürlich, so wie wir Larissa kennen, betritt sie zusammen mit Dorfkindern die Turnhalle der Sonderschule Mauren. Von Tom Ruch, Präsident der Kultur- und Dorfgemeinschaft Mauren, wird sie begrüsst, ehe ein kurzer Rückblick auf die Apfelköniginnen- Wahl gezeigt wird.
Thomas Bitschnau, Gemeindepräsident von Berg würde vor Stolz platzen, wenn seine Tochter Königin geworden wäre und so bittet er Larissa kurzerhand um ein Selfie.
Nach den Gratulationen des Präsidenten des Obstrings Mauren, Christian Graf, werden alle Besucher zu einem Apéro eingeladen.
Wer im Verlaufe dieses Jahres nach Mauren fährt wird ab sofort von allen Himmelsrichtungen her darauf hingewiesen, dass hier, in unserem Dorf, die Thurgauer Apfelkönigin wohnt. Wir sind stolz und wünschen Larissa viel Glück, Spass und Freude an ihrem Amt.

K  
© Thomas Schalch | CMS by www.wbce.org | Design by Chio Maisriml, www.beesign.com | Impressum | Kontakt